Information

Topfpflanzen: Hardenbergia violacea

Topfpflanzen: Hardenbergia violacea


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Klassifizierung, Herkunft und Beschreibung

Gemeinsamen Namen: Cineraria.
Nett: Hardenbergia.

Familie: Fabaceae.

Herkunft: Australien.

Genrebeschreibung: umfasst einige Arten immergrüner Kletterpflanzen mit Ursprung in Australien.

Hardenbergia violacea Candy Wrapper (pink) und Violacea (lila) (Website-Foto)

Arten und Sorten

Hardenbergia violacea: immergrüne Kletterpflanze; Es hat einen holzigen Stiel, der sich dreht und bis zu 3 Meter hoch ist. Im Frühjahr entstehen Trauben zwittriger Blüten; die Blätter sind schmal und oval; im Herbst hat es braune Schoten. es passt sich gut an den Topfanbau an.

Hardenbergia comptoniana: sarmentose, kräftiger Kletterer, einige Meter hoch; Zu Beginn des Frühlings bildet es blau-violette Blüten mit einer grünen Mitte, die in Trauben von 10 cm gesammelt sind.

Hardenbergia violacea Free N Easy (Foto-Website)

Umweltanforderungen, Untergrund, Düngung und besondere Vorsichtsmaßnahmen

Temperatur: kälteempfindlich.
Licht: liebt sonnige Positionen.
Bewässerung und Luftfeuchtigkeit: regelmäßig gießen.
Untergrund: gut durchlässig.

Multiplikation

Sie vermehren sich entweder durch Stängelschneiden im Spätsommer oder durch Samen (zuerst im Wasser gehalten) im Frühjahr.

Krankheiten, Schädlinge und Widrigkeiten


Video: A Monster in the GardenThe giant Chayote squash (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Napayshni

    Ich gratuliere, was für Worte ..., gute Idee

  2. Aescwyn

    Long I was not here.



Eine Nachricht schreiben