Sonstiges

Lesen von Landschaftsplänen

Lesen von Landschaftsplänen

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Landschaftspläne sind Zeichnungen, die veranschaulichen, wie ein Bereich erscheint, wenn Pflanzen, Zäune und zusätzliche Gegenstände in einem bestimmten Raum installiert oder gepflanzt werden. Um einen Landschaftsplan vollständig zu verstehen, verstehen Sie die Symbole und Zeichnungen, da jede ihre eigene Bedeutung hat.

Identifizieren Sie die Gebäude im Landschaftsplan. Wenn der Plan für Ihren Hinterhof oder Vorgarten gilt, wird Ihr Haus Teil der Zeichnung sein, um die Richtung und den Standort Ihrer Höfe anzugeben. Gebäude wie Häuser oder Schuppen sind oft große Rechtecke, die die Form jeder Konstruktion widerspiegeln.

Suchen Sie im Landschaftsplan nach Zäunen. Zäune werden normalerweise als zwei parallele Linien gezogen, entweder um das Grundstück oder teilweise um das Haus herum, abhängig von der Position des Zauns.

Identifizieren Sie die Spaziergänge auf dem Landschaftsplan. Spaziergänge werden basierend auf den Materialien gezeichnet, aus denen sie gebaut wurden. Beispielsweise sind Betonwege rechteckige Quadrate, sodass eine Auffahrt ein großes Quadrat wäre. Ziegelsteingehwege sind kleine zufällige Quadrate, während Steinplatten oder Kopfsteinpflaster kreisförmige und rechteckige Formen haben. Kleine Punkte zeigen an, dass ein Gehweg aus Asphalt besteht.

  • Identifizieren Sie die Gebäude im Landschaftsplan.
  • Zäune werden normalerweise als zwei parallele Linien gezeichnet, entweder um das Grundstück oder teilweise um das Haus herum, abhängig von der Position des Zauns.

Suchen Sie allgemeine Orientierungssymbole, die beispielsweise die Richtung von Nord und Süd angeben, oder geben Sie die allgemeine Richtung von Wind oder Sonnenschein an. Diese Orientierungssymbole werden häufig mit einem Buchstaben gezeichnet, um die Ausrichtung zusammen mit einem Pfeil in die entsprechende Richtung anzuzeigen.

Suchen Sie im Landschaftsplan nach Dienstprogrammen. Obwohl Versorgungsunternehmen nicht unbedingt Teil einer Landschaft sind, kann die Platzierung der Versorgungsunternehmen das Pflanzen von Bäumen oder Sträuchern verhindern, sodass Sie auf die Versorgungsboxen zugreifen können. Versorgungsunternehmen werden als Buchstaben angezeigt. Zu den üblichen Versorgungsunternehmen gehören Telefon (T), Strom (E), Kanalisation (S), Wasser (W) und Strommasten (UP).

Suchen Sie die Zeilen, denen eine Nummer zugeordnet ist. Diese Linien können gerade oder kurvig und punktiert oder fest sein. Jede Zeile hat eine Nummer mit einem Maß daneben. Die Messung kann Fuß oder Zoll sein.

  • Suchen Sie allgemeine Orientierungssymbole, die beispielsweise die Richtung von Nord und Süd angeben, oder geben Sie die allgemeine Richtung von Wind oder Sonnenschein an.
  • Diese Orientierungssymbole werden häufig mit einem Buchstaben gezeichnet, um die Ausrichtung zusammen mit einem Pfeil in die entsprechende Richtung anzuzeigen.

Suchen Sie nach einem großen Bereich mit darin gezeichneten Wellenlinien. Diese Wellen weisen auf Wasser wie einen Teich oder einen Pool hin.

Beachten Sie Kreise mit einem kleinen Punkt in der Mitte. Diese Kreise kennzeichnen Bäume im Landschaftsplan. Wenn der Baum immergrün ist, hat der Kreis gezackte Linien, die sich in der Mitte treffen. Sträucher sind kleinere Kreise, die nebeneinander mit einem zufällig gewellten Umfang angeordnet sind. Blumenbeete werden in zufälligen Formen gezeichnet, da sie nach Wunsch in einem Garten entworfen und umgesetzt werden können.

  • Suchen Sie nach einem großen Bereich mit darin gezeichneten Wellenlinien.
  • Diese Kreise kennzeichnen Bäume im Landschaftsplan.


Schau das Video: W0303 =Teil1 Abfuhrkalender 2017 =HammW =Meine Straße =mit PC Downloaden (Januar 2022).