Interessant

Wie man Blaubeerpflanzen steckt

Wie man Blaubeerpflanzen steckt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

die Beere der Heidelbeeren auf Buschmakrobild von Valentin Mosichev von Fotolia.com

Blaubeeren sind ein köstlicher Sommergenuss, der zahlreiche gesundheitliche Vorteile von antioxidativen Anti-Aging-Vitaminen wie Vitamin C bis zu einer Dosis Ballaststoffe bei jedem Biss bietet. Um gesunde Blaubeeren zu produzieren, braucht die Pflanze ein starkes Wurzelsystem, und das Abstecken der Pflanzen in jungen Jahren ist eine Möglichkeit, um sicherzugehen, dass sie eine bekommen. Wenn die Pflanzen nicht abgesteckt sind, können sie vom Wind verweht werden und entwickeln keine gesunden Wurzeln. Das Abstecken Ihrer Blaubeerpflanzen ist ein einfacher Vorgang, der die kleine Investition wert ist.

Kaufen Sie drei Gartenpfähle, die mindestens 2 Fuß höher sind als Ihr Blaubeerbusch. Während viele Absteckanweisungen nur zwei Einsätze vorschlagen, können Sie durch die Verwendung von drei Einsätzen an einem Blaubeerbusch sicherstellen, dass er dem Wind standhält, unabhängig davon, aus welcher Richtung er kommt.

  • Blaubeeren sind ein köstlicher Sommergenuss, der zahlreiche gesundheitliche Vorteile von antioxidativen Anti-Aging-Vitaminen wie Vitamin C bis zu einer Dosis Ballaststoffe bei jedem Biss bietet.
  • Um gesunde Blaubeeren zu produzieren, braucht die Pflanze ein starkes Wurzelsystem, und das Abstecken der Pflanzen in jungen Jahren ist eine Möglichkeit, um sicherzugehen, dass sie eine bekommen.

Markieren Sie, wo Sie Ihre Pfähle in den Boden stecken, indem Sie ein kleines Loch in den Schmutz graben. Tun Sie dies in einer dreieckigen Formation, so dass sich der Blaubeerbusch in der Mitte des Dreiecks befindet. Die Pfähle sollten in einem Abstand von 20 cm von den äußersten Zweigen der Pflanze in den Boden gelegt werden.

Lösen Sie die Oberseite des Bodens, auf der die Pfähle eingesetzt werden sollen. Verwenden Sie dazu einen kleinen Spaten oder Kultivator.

Schlagen Sie die Pfähle in die markierten Stellen. Verwenden Sie einen schweren Hammer und stellen Sie sicher, dass die Pfähle in einer Tiefe von 6 bis 12 Zoll in den Boden gehen.

  • Markieren Sie, wo Sie Ihre Pfähle in den Boden stecken, indem Sie ein kleines Loch in den Schmutz graben.
  • Die Pfähle sollten in einem Abstand von 20 cm von den äußersten Zweigen der Pflanze in den Boden gelegt werden.

Binden Sie das lose Ende des Wäscheleinenseils an einen Pflanzenpfahl. Wäscheleine wird verwendet, weil es dick und weich ist und nicht in die Zweige der Pflanze schneidet. Nehmen Sie das lose Ende des Seils und ziehen Sie es zum Blaubeerbusch, um den schwersten Mittelstiel herum und dann zurück zum Pflanzenpfahl. Stellen Sie sicher, dass das Seil etwas locker ist, damit die Blaubeerpflanze 1 Zoll freien Bewegungsraum hat. Befestigen Sie das lose Ende des Seils am Pflanzenpfahl und schneiden Sie den Überschuss mit einer Schere ab. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den beiden anderen Einsätzen.

Setzen Sie Ihre Blaubeersträucher ein, sobald sie gepflanzt sind, da dies dazu beiträgt, Schäden an Wurzeln zu minimieren, die auftreten können, wenn Sie warten, bis sie älter sind.

Blaubeerpfähle sollten nach einem Jahr entfernt werden, solange Ihre Pflanzen stark und gesund aussehen.

Binden Sie das Seil nicht an die Pflanze - nur an den Pflanzenpfahl. Das Binden des Seils an die Pflanze erhöht das Risiko, einen Ast zu brechen.


Schau das Video: Blattläuse bekämpfen einfach und billig (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Mar

    Entschuldigung, die Frage wurde entfernt

  2. Colver

    Bravo, herrlicher Satz und ist gebührend

  3. Cingeswiella

    Da ist was dran und die Idee ist ausgezeichnet, ich unterstütze sie.



Eine Nachricht schreiben