Sammlungen

Die Sorten des Zwergschmetterlingsstrauchs

Die Sorten des Zwergschmetterlingsstrauchs


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schmetterling, der Nektarbild von Robert Ford von Fotolia.com sammelt

Der Schmetterlingsstrauch (Buddleja) ist eine strauchige Staude, die für ihre auffälligen Rispen aus lila, rosafarbenen oder weißen Blüten geschätzt wird. Im Frühjahr prallen die Pflanzen kräftig ab und blühen in derselben Jahreszeit. Schmetterlingsstrauch kann bis zu 10 Fuß oder mehr wachsen, aber Zwerghybriden ermöglichen es Menschen mit kleineren Gärten, die duftenden Blüten zu genießen - und die Schmetterlinge und Kolibris, die sie anziehen.

Etablierte Sorten

Viele Buddleja davidii-Pflanzen, wie der "schwarze Ritter", weisen ein schnelles und offenes Wachstum auf, aber die Sorte "Nanohensis" wächst auf nur etwa 5 Fuß und breitet sich so breit aus. Sorten wie "nanho lila" haben kleinere Blätter und dünnere Stängel als andere Sorten von buddleja davidii. Blütenrispen sind ebenfalls kleiner, aber zahlreicher. Enthusiasten schätzen die Vielfalt wegen ihrer anmutigeren Gewohnheit und ihres offenen Spitzenwachstums.

  • Der Schmetterlingsstrauch (Buddleja) ist eine strauchige Staude, die für ihre auffälligen Rispen aus lila, rosafarbenen oder weißen Blüten geschätzt wird.
  • Schmetterlingsstrauch kann bis zu 10 Fuß oder mehr wachsen, aber Zwerghybriden ermöglichen es Menschen mit kleineren Gärten, die duftenden Blüten zu genießen - und die Schmetterlinge und Kolibris, die sie anziehen.

Buddleja davidii "Sommerschönheit" zeichnet sich durch ein kompaktes Wachstum von bis zu 4 Fuß und intensiv rosa Blüten aus. Es hat blasse silberne Blätter, die mondhelle Gärten erhellen. "White Ball" Schmetterlingsstrauch hat leuchtend weiße Blüten und wächst nur 3 Meter hoch. Alle Sorten benötigen durchschnittliche Feuchtigkeit und volle Sonne bis Halbschatten.

Neue Einführungen

Elizabeth Keep aus England führte neue Sorten von Buddleja davidii ein, die zuverlässig 3 Fuß und darunter bleiben. Trotz der geringen Größe der Pflanzen haben die "English Butterfly Series" große und auffällige Blüten. Sie sind auch fruchtbare Blüten. Die neuesten Einführungen weisen eine dichtere Wuchsform auf als ältere, kompakte Davidii-Sorten. "Peacock" hat große violett-rosa Blütenrispen. "Purple Emperor" zeigt tiefe und gesättigte lila Blüten. "Adonis blau" bringt seltene blaue Farbe in den Garten.

  • Buddleja davidii "Sommerschönheit" zeichnet sich durch ein kompaktes Wachstum von bis zu 4 Fuß und intensiv rosa Blüten aus.

Davidii Alternativen

Einige andere Hybriden als die Davidii-Schmetterlingsbüsche bieten ein geringeres Wachstum und duftende und reichliche Blüten. Der Schmetterlingsstrauch "Lindley" (Buddleja lindleyana) hat tiefgrüne kleine Blätter und hellviolette Blüten. Es wächst zu ungefähr 4 Fuß hoch und hat brunnenartiges Wachstum. Lindley kann sich unter idealen Bedingungen durch Saugnäpfe ausbreiten und invasiv werden.

Der Schmetterlingsstrauch "zweifarbig" (Buddleia weyeriana) hat eine langsame Wuchsform und muss geschützt werden, wenn die Wintertemperaturen unter 20 Grad Fahrenheit fallen. "Bicolor" hat sowohl rosa als auch goldene Blüten miteinander vermischt, wodurch eine auffällige und neuartige Darstellung entsteht.


Schau das Video: Oleander schneiden (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Chuck

    Es ist eine Schande, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich eile zur Arbeit. Ich werde freigelassen – ich werde definitiv meine Meinung sagen.

  2. Voodoocage

    Diese Variante kommt mir nicht nahe. Können die Varianten noch existieren?

  3. Yolyamanitzin

    Es ist bemerkenswert, es sind ziemlich wertvolle Informationen

  4. Kezragore

    Ich denke, das ist die bewundernswerte Idee

  5. Fekinos

    A very interesting phrase

  6. Wattesone

    Dass ?



Eine Nachricht schreiben