Interessant

Leyland Cypress Alternativen

Leyland Cypress Alternativen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Detail des Fichtenkegelbildes von Tomo Jesenicnik von Fotolia.com

Leyland-Zypresse ist ein immergrüner Baum mit einer aufrechten, pyramidenförmigen Form und blauen bis grünen Nadeln. Alternativen zur Leyland-Zypresse besitzen die Höhe und Fülle sowie die Fähigkeit, ihre Nadeln das ganze Jahr über zu behalten.

Riesenlebensbaum

Riesen-Lebensbaum (Thuja plicata) ist ein immergrüner Baum mit einer schnellen Wachstumsrate und einer feinen Textur, ähnlich der Leyland-Zypresse. Riesige Lebensbäume werden 50 bis 80 Fuß hoch und 15 bis 20 Fuß breit und haben eine pyramidenförmige Form, die schmal bis breit ist. Das Laub auf riesigen Lebensbäumen ist tiefgrün mit weißen Markierungen auf der Unterseite. Riesige Lebensbäume behalten im Winter ihre Laubfarbe und verleihen der Landschaft eine beeindruckende Präsenz. Die Rinde auf riesigen Lebensbäumen hat in jungen Jahren eine rote bis zimtfarbene Farbe. Als langlebiger Baum wirft er dichten Schatten in den Garten und ist wie die Leyland-Zypresse salztolerant. Riesige Lebensbäume benötigen volle Sonne, Halbschatten und gut durchlässigen, feuchten Boden. Pflanzen Sie riesige Lebensbäume in den Winterhärtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums.

  • Leyland-Zypresse ist ein immergrüner Baum mit einer aufrechten, pyramidenförmigen Form und blauen bis grünen Nadeln.
  • Riesen-Lebensbaum (Thuja plicata) ist ein immergrüner Baum mit einer schnellen Wachstumsrate und einer feinen Textur, ähnlich der Leyland-Zypresse.

Weihrauchzeder

Weihrauchzeder (Calocedrus decurrens), eine Art immergrüner Baum, hat eine langsame bis mäßige Wachstumsrate und eine aufrechte, konische Form mit sich ausbreitenden Zweigen, ähnlich der Leyland-Zypresse. Weihrauchzeder wächst 30 bis 70 Fuß hoch und 10 bis 20 Fuß breit und hat ein Peeling aus grauer bis rotbrauner Rinde. Vielseitige Weihrauchzedern halten Hitze und Trockenheit stand. Das glänzend dunkelgrüne Laub behält auch im Winter seine Farbe für eine auffällige Gartenausstellung. Weihrauchzeder benötigt volle Sonne, hellen Schatten und feuchten, gut durchlässigen Boden, verträgt jedoch eine Vielzahl von Bodentypen. Pflanzen Sie in den USDA-Zonen 5 bis 8.

Weiße Fichte

Weißfichte (Picea glauca) ist ein immergrüner Baum mit mäßiger Wachstumsrate und mittlerer Textur. Ähnlich wie bei der Leyland-Zypresse ist der kompakte, pyramidenförmige Farbton dicht mit schmalen, aufsteigenden Zweigen. Mit einer Höhe von 40 bis 60 Fuß und einer Breite von 10 bis 20 Fuß sind Weißfichten leicht zu verpflanzen und halten Trockenheit, Kälte und Wind stand, wodurch ein vielseitiger immergrüner Baum entsteht. Die vierseitigen hellgrünen bis mittelgrünen Nadeln werden 1 / 2- bis 3/4-Zoll lang und die hellbraunen Zapfen sind 1 bis 2 1/2 Zoll breit. Weißfichten wachsen am besten in voller Sonne und feuchten, gut durchlässigen Böden. Pflanzen Sie in den USDA-Zonen 2 bis 6.

  • Weihrauchzeder (Calocedrus decurrens), eine Art immergrüner Baum, hat eine langsame bis mäßige Wachstumsrate und eine aufrechte, konische Form mit sich ausbreitenden Zweigen, ähnlich der Leyland-Zypresse.
  • Weihrauchzeder wächst 30 bis 70 Fuß hoch und 10 bis 20 Fuß breit und hat ein Peeling aus grauer bis rotbrauner Rinde.


Schau das Video: Were Going to Grow a Privacy Hedge of Thuja Green Giant Arborvitae! (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Garadyn

    Was wir ohne Ihren sehr guten Satz tun würden

  2. Zologul

    Ein Spam in den Kommentaren ... Autor, wenn Sie mich hören können, schreiben Sie an diese E-Mail - es gibt gute Vorschläge für Ihren Blog

  3. Atique

    Die Nummer geht nicht!

  4. Byrtwold

    Nur wenige können sich eines solchen Einfallsreichtums als Autor rühmen

  5. Phoenix

    Es stimmt, es ist die amüsante Information



Eine Nachricht schreiben