Information

Wie man einem Murray-Rasenmäher Öl hinzufügt

Wie man einem Murray-Rasenmäher Öl hinzufügt

Murray verwendet den Briggs und Stratton Motor sowohl für seine Aufsitzmäher als auch für seine Schubmäher. Auf Aufsitzmähern befindet sich die Ölfüllung im oberen Teil des Motors.

Reitmäher

Öffnen Sie die Motorhaube Ihres Murray-Mähers und suchen Sie den Öleinfüllstutzen. Wischen Sie den Bereich mit einem sauberen Tuch ab, um zu verhindern, dass kleine Schmutzpartikel in den Füllhals gelangen.

  • Murray verwendet den Briggs und Stratton Motor sowohl für seine Aufsitzmäher als auch für seine Schubmäher.
  • Auf Aufsitzmähern befindet sich die Ölfüllung im oberen Teil des Motors.

Drehen Sie die Öleinfüllkappe gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie die Kappe vom Öleinfüllstutzen ab.

Wischen Sie den Ölmessstab, der an der Unterseite der Kappe befestigt ist, mit einem Lappen ab. Setzen Sie den Öldeckel wieder auf den Einfüllstutzen und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn. Entfernen Sie die Kappe erneut, um den Ölstand am Ölmessstab zu überprüfen.

Gießen Sie nach Bedarf SAE 30-Motoröl in den Einfüllstutzen und überprüfen Sie den Ölstand erneut mit dem Ölmessstab.

Setzen Sie den Öldeckel und den Ölmessstab in den Einfüllstutzen und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, wenn das Öl die volle Markierung erreicht hat.

Mäher schieben

Suchen Sie den kleinen Öleinfülldeckel zur Seite des Motors. Die Kappe hat zwei hervorstehende Zinken. Wischen Sie den Öldeckelbereich mit einem sauberen Tuch ab.

  • Drehen Sie die Öleinfüllkappe gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie die Kappe vom Öleinfüllstutzen ab.
  • Setzen Sie den Öldeckel und den Ölmessstab in den Einfüllstutzen und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, wenn das Öl die volle Markierung erreicht hat.

Schieben Sie den Hals eines Schraubendrehers zwischen die Zinken der Kappe und drehen Sie die Kappe gegen den Uhrzeigersinn, um die Kappe aus der Öleinfüllöffnung zu entfernen.

Wischen Sie den kleinen Ölmessstab, der am Boden der Kappe befestigt ist, mit einem Lappen ab und setzen Sie den Ölmessstab und die Kappe wieder in das Ölfüllloch ein. Drehen Sie die Kappe fest und drehen Sie sie dann auf und entfernen Sie sie. Überprüfen Sie den Ölstand am Ölmessstab.

Setzen Sie einen Trichter in die Ölfüllöffnung ein und gießen Sie nach Bedarf SAE 30-Motoröl in die Ölfüllung. Überprüfen Sie den Ölstand erneut mit dem Ölmessstab.

Setzen Sie den Ölmessstab und die Kappe wieder auf die Ölfüllung und drehen Sie die Kappe im Uhrzeigersinn, um die Kappe am Motor zu befestigen.

  • Schieben Sie den Hals eines Schraubendrehers zwischen die Zinken der Kappe und drehen Sie die Kappe gegen den Uhrzeigersinn, um die Kappe aus der Öleinfüllöffnung zu entfernen.
  • Setzen Sie den Ölmessstab und die Kappe wieder auf die Ölfüllung und drehen Sie die Kappe im Uhrzeigersinn, um die Kappe am Motor zu befestigen.

Gießen Sie beim Befüllen Öl in kleinen Mengen ein und überprüfen Sie den Stand. Nicht überfüllen.


Schau das Video: Rasentraktor beschleunigen - Murray Power (Januar 2022).