Interessant

Hartriegel-Blatt-Identifizierung

Hartriegel-Blatt-Identifizierung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hintergrundbeleuchteter Hartriegel hinterlässt ein Bild von Jorge Moro von Fotolia.com

Von den fünf Baumarten aus der Hartriegelfamilie (Cornaceae), die in Teilen der Vereinigten Staaten weit verbreitet sind, hat der Rotweiden-Hartriegel die größte Verbreitung. Andere Arten von Hartriegeln, die in Nordamerika heimisch werden, sind blühender Hartriegel, pazifischer Hartriegel, Hartriegel mit alternativen Blättern und Hartriegel mit rauen Blättern. Die Identifizierung der Blätter von Hartriegelbäumen hängt davon ab, dass subtile Unterschiede in ihren Merkmalen erkannt werden.

Länge

Die Längen der Hartriegelblätter variieren zwischen den Arten. Der pazifische Hartriegel hat die längsten Blätter, mit einem durchschnittlichen Blatt im Bereich von 4 bis 6 Zoll Länge. Die Blätter des Rotweiden-Hartriegels und des Hartblättrigen Hartriegels sind zwischen 1,5 und 3,5 Zoll lang, wobei der Hartriegel mit den alternativen Blättern etwas größer ist, einige erreichen eine Länge von 4,5 Zoll. Das blühende Hartriegelblatt kann bis zu 5 Zoll lang werden.

  • Von den fünf Baumarten aus der Hartriegelfamilie (Cornaceae), die in Teilen der Vereinigten Staaten weit verbreitet sind, hat der Rotweiden-Hartriegel die größte Verbreitung.
  • Der pazifische Hartriegel hat die längsten Blätter, mit einem durchschnittlichen Blatt im Bereich von 4 bis 6 Zoll Länge.

Breite

Pazifischer Hartriegel hat die breitesten Blätter der amerikanischen Hartriegel, mit dem typischen Blatt im Bereich von 1,5 bis 3 Zoll Breite, laut "Trees of North America". Blühender Hartriegel ist der nächste in Bezug auf die Breite, mit einigen Blättern 2,5 Zoll breit. Grobblatt-, Wechselblatt- und Rotweiden-Hartriegelblätter sind selten länger als 5 cm; Rot-Korbweiden-Hartriegelblätter können so schmal wie nur 5 / 8stel Zoll sein.

Gegenüber und abwechselnd

Die Blätter wachsen auf den Zweigen dieser Hartriegelarten einander gegenüber. Die einzige bemerkenswerte Ausnahme ist der Hartriegelbaum mit alternativen Blättern. Auf diesen wachsen die Blätter abwechselnd auf den Zweigen. Ein Blatt tritt an jedem Knoten der Extremität auf, anstatt zwei, die sich wie bei den anderen Hartriegelarten gegenüberstehen.

Farben

Hartriegelblätter tragen dazu bei, dass die Bäume aufgrund ihrer Farben als Zierpflanzen beliebt sind. Die Blätter von Hartriegeln besitzen eine grüne Oberseite, wobei die Unterseite der Blätter ein viel blasseres Aussehen hat. Im Herbst tragen Hartriegelblätter zum Charme des Baumes bei, indem sie zu leuchtenden Farben wechseln. Blühende Hartriegel, pazifische Hartriegel, Rotweiden-Hartriegel und Hartblättrige Hartriegel werden rot. Die Hartriegelblätter wechseln sich in Rot- und Gelbtöne ab.

  • Pazifischer Hartriegel hat die breitesten Blätter der amerikanischen Hartriegel, mit dem typischen Blatt im Bereich von 1,5 bis 3 Zoll Breite, laut "Trees of North America". Grobblatt-, Wechselblatt- und Rotweiden-Hartriegelblätter sind selten länger als 5 cm; Rot-Korbweiden-Hartriegelblätter können so schmal wie nur 5 / 8stel Zoll sein.

Eigenschaften

Die Hauptadern in Hartriegelblättern krümmen sich nach oben, wobei die Adern typischerweise parallel zu den Blatträndern verlaufen. Der „National Audubon Society Field Guide to Trees“ besagt, dass Hartriegelblätter an ihren Rändern keine sichtbaren Zähne haben. Wenn Sie jedoch eine Vergrößerungslinse nehmen und sie genauer betrachten, werden Sie winzige Zacken entdecken. Hartriegelblätter sind oben und unten glatt, mit Ausnahme des treffend benannten rauen Hartriegels. Diese Art hat steife Haare im oberen Teil des Blattes und weichere darunter, die der Unterseite eine wollige Textur verleihen.


Schau das Video: Strauchpfingstrose - richtig setzen, die Blume der Chinesischen Kaiserin (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Anouar

    Ganz recht! Es ist halt wie es ist.

  2. Aegis

    Tolle Nachricht bravo)))

  3. Lumumba

    Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen.Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  4. Fenricage

    And it is not far to infinity :)

  5. Shadi

    Ich denke, es wäre es wert, einige Punkte hervorzuheben und ausführlicher zu sagen.



Eine Nachricht schreiben