Information

Wie man grüne Kaffeebohnen anbaut

Wie man grüne Kaffeebohnen anbaut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie können Kaffeebohnen problemlos zu Hause anbauen, obwohl es einige Jahre dauern wird, bis Sie eine Tasse Kaffee aus Ihren eigenen Pflanzen genießen können. Wenn Sie einen Kaffeebauer in Ihrer Nähe haben, können Sie eine frisch gepflückte Kaffeekirsche, die Frucht, die den als Kaffeebohne bezeichneten Samen enthält, von einem gesunden, krankheitsfreien Baum kaufen. Etwa drei bis vier Jahre nach dem Pflanzen der Bohne sollten Sie Blumen und Kaffeekirschen sehen.

Die grüne Kaffeebohne vorkochen, indem sie 24 Stunden lang in Wasser eingeweicht wird. Legen Sie die Bohne in eine kleine Plastiktüte, die mit feuchtem Vermiculit oder feuchtem Sand gefüllt ist. Lassen Sie den Beutel offen und gießen Sie die Bohne einmal täglich.

  • Sie können Kaffeebohnen problemlos zu Hause anbauen, obwohl es einige Jahre dauern wird, bis Sie eine Tasse Kaffee aus Ihren eigenen Pflanzen genießen können.
  • Wenn Sie einen Kaffeebauer in Ihrer Nähe haben, können Sie eine frisch gepflückte Kaffeekirsche, die Frucht, die den als Kaffeebohne bezeichneten Samen enthält, von einem gesunden, krankheitsfreien Baum kaufen.

Entfernen Sie den Kaffeesamen aus dem Beutel, nachdem er zu keimen beginnt. Füllen Sie einen 4-Zoll-Topf oder eine Samenschale mit einer leichten, porösen Blumenerde. Stellen Sie sicher, dass der Pflanzbehälter unten Drainagelöcher hat.

Pflanzen Sie die flache Seite der Kaffeebohne etwa 1 cm tief in den Boden. Decken Sie den Samen mit etwas loser Blumenerde ab, aber drücken oder drücken Sie ihn nicht nach unten.

Halten Sie die Blumenerde immer feucht, wenn der Kaffeesamen keimt. Nachdem die Sojabohnensprossen entstanden sind, pflanzen Sie sie in einen 6-Zoll-Topf, der mit einer porösen Blumenerde gefüllt ist, die mit einer Handvoll grobem Sand gemischt ist.

  • Entfernen Sie den Kaffeesamen aus dem Beutel, nachdem er zu keimen beginnt.
  • Nachdem die Sojabohnensprossen entstanden sind, pflanzen Sie sie in einen 6-Zoll-Topf, der mit einer porösen Blumenerde gefüllt ist, die mit einer Handvoll grobem Sand gemischt ist.

Stellen Sie die Kaffeepflanze in helles, indirektes Sonnenlicht neben ein Fenster oder unter künstliches Pflanzenlicht.

Gießen Sie die Kaffeepflanze zweimal pro Woche, einmal mit einer „halben Bewässerung“, dh Sie fügen Wasser hinzu und lassen es abtropfen, und einmal mit einer „vollen Bewässerung“. Eine vollständige Bewässerung ist, wenn Sie die Pflanze gießen, warten, bis sie abfließt, und sie dann erneut mit Dünger gießen.

Füttern Sie Ihre Kaffeepflanze mit einem wasserlöslichen oder flüssigen Dünger für Orchideen mit höherem Stickstoff- und Kaliumgehalt sowie Kalzium, Magnesium und Spurenelementen. Tragen Sie den Dünger gemäß den Dosierungsanweisungen auf dem Etikett auf. Füttere die Pflanze einmal pro Woche mit der vollen Bewässerung.

Reduzieren Sie Ihre Bewässerung im Dezember oder Januar auf ein bis zwei Mal pro Monat. Gießen Sie die Pflanze dann im März oder April erneut großzügig, um eine Blüte zu induzieren.

  • Stellen Sie die Kaffeepflanze in helles, indirektes Sonnenlicht neben ein Fenster oder unter künstliches Pflanzenlicht.
  • Eine vollständige Bewässerung ist, wenn Sie die Pflanze gießen, warten, bis sie abfließt, und sie dann erneut mit Dünger gießen.

Ernten Sie die Kaffeebohnen, indem Sie die Kirschen pflücken, wenn sie glänzend, fest und leuchtend rot sind.

Wenn Sie mit einer frisch gepflückten Kaffeekirsche beginnen, waschen Sie die Kirsche mit Wasser und lassen Sie sie einweichen, bis das Fruchtfleisch abfällt. Reiben Sie dann das Fruchtfleisch ab und waschen Sie die Bohne, bevor Sie sie an einem gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung leicht trocknen. Werfen Sie alle Kaffeebohnen weg, die an der Wasseroberfläche schwimmen.

Über- oder unter Wasser Ihre Kaffeebohne nicht, besonders wenn der Samen keimt. Bewässern Sie die Pflanze täglich, achten Sie jedoch darauf, dass die Blumenerde frei abfließt und nicht durchnässt wird.


Schau das Video: Frische Kräuter im Winter. Horst sein Schrebergarten (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Darren

    Wer weiß.

  2. Herbert

    Was ist Windows95-Multitasking? - Es ist fehlerhaft und funktioniert gleichzeitig. Die gute Krankheit ist Sklerose: Nichts tut weh, und jeder Tag ist neu. Danke im Bett. Menschen träumen aus gutem Grund von erogenen Orten! Wenn Sie ein Mädchen zum Tanzen eingeladen haben und sie zugestimmt hat ... Seien Sie nicht glücklich: Am Anfang müssen Sie noch tanzen. Je mehr ein Komsomol-Mitglied trinkt, desto weniger trinkt der Tyrann! Die Menschen sind kein Luxus, sondern eine Bereicherung. Regierung. Aus den Regeln der guten Form: „.. Wenn sie einen Blowjob geben, klicken sie nicht mit den Zähnen..“ Kann ein Mitglied als INPUT / OUTPUT-Gerät bezeichnet werden?

  3. Gokul

    ein Jahr alt bei dem Gedanken)))

  4. Kenelm

    Als Spezialist kann ich die Hilfe leisten. Gemeinsam können wir zur richtigen Antwort kommen.

  5. Sagul

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  6. Nally

    Ist es möglich, eine Lücke zu füllen?



Eine Nachricht schreiben