Information

Wie man Buche Nussbäume aus Samen züchtet

Wie man Buche Nussbäume aus Samen züchtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Buche-Nuss-Baum (Fagus grandifolia), ein riesiger Baum, der in vielen Teilen der Vereinigten Staaten heimisch ist, kann bis zu 100 Fuß hoch und 70 Fuß breit werden, hat jedoch ein flaches Wurzelsystem. Das Züchten eines Buchennussbaums aus Samen kann jedoch ein Hit oder Miss sein, da sowohl das Keimen als auch das Umpflanzen der Sämlinge schwierig sein kann. Mit Geduld und den richtigen Techniken können Sie Ihre Chancen erhöhen, Buchennüsse erfolgreich aus Samen zu pflanzen.

Ernten Sie Buchenbaumsamen zwischen Mitte September und November und ernten Sie, wenn die Schalen anfangen, braun und offen zu werden. Entfernen Sie die äußeren Schalen von den Samen.

Die Buchensamen ein bis zwei Tage an der Luft trocknen lassen. Legen Sie die Samen in einen luftdichten Behälter mit etwas feuchtem Sand oder Torfmoos und lagern Sie sie 90 Tage lang im Kühlschrank bei 37 bis 41 Grad Fahrenheit.

  • Der Buche-Nuss-Baum (Fagus grandifolia), ein riesiger Baum, der in vielen Teilen der Vereinigten Staaten heimisch ist, kann bis zu 100 Fuß hoch und 70 Fuß breit werden, hat jedoch ein flaches Wurzelsystem.
  • Das Züchten eines Buchennussbaums aus Samen kann jedoch ein Hit oder Miss sein, da sowohl das Keimen als auch das Umpflanzen der Sämlinge schwierig sein kann.

Nehmen Sie den Behälter aus dem Kühlschrank und lagern Sie die Samen weitere 60 Tage bei 68 ° F. Die Samen im Frühjahr säen.

Füllen Sie einen 6-Zoll-Pflanzgefäß mit einer Mischung aus Allzweck-Blumenerde, organischem Kompost und einer Handvoll grobem Sand. Pflanzen Sie die Buchensamen etwa ½ Zoll tief in die Blumenerde.

Legen Sie die Samen bis zum Hochsommer in Halbschatten und bringen Sie die Sämlinge dann in volles Sonnenlicht zu getupftem Sonnenlicht.

Gießen Sie die Samen zwei- oder dreimal pro Woche, um die Blumenerde feucht zu halten.

Sie können die jungen Buchennüsse im zweiten Jahr entweder im späten Winter oder im frühen Frühling verpflanzen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den jungen Baum im Freien umpflanzen, damit Sie die lange Pfahlwurzel nicht beschädigen.


Schau das Video: Walnuss pflanzen - Tipps für den eigenen Walnussbaum (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Truesdale

    Verständliche Nachricht

  2. Robb

    Missing wird Nada aussehen

  3. Burgeis

    Oh, das ist etwas, ich habe kürzlich irgendwo davon gehört. Ihre Meinung hat Grund dazu. Du verstehst wovon du schreibst. Nachdem ich ein wenig gelesen habe, würde ich gerne mehr wissen.

  4. Walt

    Es gibt Sekunden, in denen die Minuten alles entscheiden. Und es dauert stundenlang. Finanzielle und sexuelle Krise: Sie öffnen Ihre Brieftasche, und dort, da Sie Schwanz, ich habe Sie geliebt - die Bäume waren verbogen. Es gibt einen Jock, er wischt ... "Die Brust ist das Gesicht einer Frau!" Streifen und erobern!

  5. Howland

    I would like to encourage you to go to a site that has a lot of information on this subject.

  6. Bikr

    Um ehrlich zu sein, habe ich es zuerst nicht ganz verstanden, aber beim zweiten Mal habe ich es verstanden - danke!



Eine Nachricht schreiben