Sonstiges

Wie man Erbsen in einem Gewächshaus anbaut

Wie man Erbsen in einem Gewächshaus anbaut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erbsenbild von Kirsche von Fotolia.com

Wenn Sie in einem Gewächshaus Erbsen anbauen, können Sie das ganze Jahr über frische Erbsen haben. Tatsächlich wirkt sich warmes Wetter häufig nachteilig auf die Produktion von Erbsenschoten aus. Sparen Sie daher im Sommergarten Platz für Pflanzen mit warmem Wetter. Wenn Sie Erbsen lieben und ein Gewächshaus haben, dann verdient dieses Gemüse sicherlich einen Platz darin.

Halten Sie die Gewächshaus-Temperatur auf mindestens 40 Grad Fahrenheit.

Verwenden Sie von November bis März Gewächshauslichter. Dies stellt sicher, dass die Erbsenpflanzenreben nicht übermäßig hoch und dünn werden.

  • Wenn Sie Erbsen in einem Gewächshaus anbauen, können Sie das ganze Jahr über frische Erbsen haben.
  • In der Tat wirkt sich warmes Wetter häufig nachteilig auf die Erbsenschotenproduktion aus. Sparen Sie daher im Sommergarten Platz für Pflanzen mit warmem Wetter.

Bereiten Sie den Boden in den Behältern vor. Erbsen bevorzugen lockere, gut durchlässige Böden mit einem pH-Wert von 6 bis 7.

Fügen Sie eine 1 Zoll dicke Schicht Dünger zum Boden hinzu und mischen Sie gründlich. Kompost oder getrockneter Mist funktioniert gut.

Stellen Sie eine Stützstruktur bereit, an der die Erbsenreben befestigt werden können, z. B. Gitter.

Wählen Sie eine Erbsenpflanzensorte. Am häufigsten sind Gartenerbsen, auch als „Schalenerbsen“ bekannt. Zuckererbsen und Snap Peas sind ebenfalls beliebt und werden in Pfannengerichten verwendet.

  • Bereiten Sie den Boden in den Behältern vor.
  • Stellen Sie eine Stützstruktur bereit, an der die Erbsenreben befestigt werden können, z. B. Gitter.

Pflanzen Sie die Erbsen. Wenn sie aus Samen wachsen, sollten die Samen in einem Abstand von 1 bis 2 Zoll in einer Tiefe von 1 bis 1 ½ Zoll gepflanzt werden. Wenn Sie aus Starterpflanzen verpflanzen, nehmen Sie sie aus dem Starterbehälter und legen Sie sie vorsichtig in einen neuen Behälter in einer Tiefe, die das Wurzelsystem der Pflanze vollständig bedeckt. Die Pflanzung sollte im September erfolgen.

Gießen Sie die Erbsen tief bis zu einer Tiefe von 1 Zoll pro Woche. Sobald die Erbsenpflanze gekeimt ist, sollte Wasser auf den Boden und nicht auf die Pflanze selbst gegossen werden.

Ernten Sie Erbsenschoten auf ihrem Höhepunkt. Gartenerbsen sind fertig, sobald die Schoten geschwollen erscheinen. Zuckererbsen sind fertig, wenn die Schoten zum ersten Mal plumpsen, und Schneeerbsen, wenn sie ihre volle Länge erreichen, normalerweise 5 bis 7 Tage nach der Blüte.

  • Wenn sie aus Samen wachsen, sollten die Samen in einem Abstand von 1 bis 2 Zoll in einer Tiefe von 1 bis 1 ½ Zoll gepflanzt werden.

Um Erbsen zu ernten, halten Sie den Stiel der Erbsenschote in einer Hand und ziehen Sie die Erbsenschale mit der anderen Hand ab.

Erbsenschoten, die am Boden der Pflanze wachsen, reifen oft zuerst.

Vermeiden Sie die Verwendung eines stickstoffreichen Düngers bei Erbsen. Stickstoff erhöht die Blattproduktion, während die Schotenproduktion verringert wird.


Schau das Video: Erbsen erfolgreich anbauen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Groll

    Nur Berge können steiler sein als Berge - warum zeigen sich?

  2. Moogurr

    Sehr interessant!!! Nur kann ich nicht ganz nachvollziehen, wie oft dein Blog aktualisiert wird?

  3. Damon

    Was machst du normalerweise mit mir?



Eine Nachricht schreiben