Information

Obstbaum- und Gemüsegarten in Oahu, Hawaii

Obstbaum- und Gemüsegarten in Oahu, Hawaii


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Honolulu, Waikiki Beach von Diamond Head Bild von Robert Young von Fotolia.com

Gartenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil von Oahus Outdoor-Lebensstil, in dem die Bewohner eine ganzjährige Vegetationsperiode mit zuverlässiger Feuchtigkeit genießen, die durch Passatwinde gebracht wird. Hier kann eine erstaunliche Vielfalt an Obst und Gemüse angebaut werden - auch aufgrund der exotischen Nahrungspflanzen, die von vielen Kulturen auf die Insel gebracht wurden. Gartenarbeit auf Oahu ist nicht ohne Herausforderungen; Mit der richtigen Pflanzenauswahl können Sie jedoch gesunde, köstliche Lebensmittel in Ihrem eigenen Garten anbauen.

Geschichte

Mit Ausnahme der feuchten Wasserbrotwurzel bauten die frühen Polynesier fast alle Lebensmittel in kleinen, individuellen Gärten in der Nähe ihrer Gehöfte an. Polynesische Grundnahrungsmittel wie Brotfrucht, Süßkartoffeln und Yamswurzeln werden heute noch in der Nähe von Häusern auf Oahu angebaut. Nach dem Kontakt mit dem Westen brachten Ausländer viele Arten von Obst und Gemüse aus der ganzen Welt und pflanzten sie in den reichen vulkanischen Boden der Insel. Don Francisco de Paula Marin, ein Spanier, der Anfang des 19. Jahrhunderts in Honolulu lebte, war für zahlreiche Obst- und Gemüseeinführungen verantwortlich, darunter Mangos und Avocados. Während der Plantagenära brachten Arbeitsmigranten Lieblingspflanzen aus ihren Häusern und kultivierten sie in der Nähe ihrer Plantagendorfhäuser. Diese Pflanzen, die heute in Hinterhöfen und auf Bauernmärkten zu finden sind, sind ein Beweis für die kulturelle Vielfalt von Oahu.

  • Gartenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil von Oahus Outdoor-Lebensstil, in dem die Bewohner eine ganzjährige Vegetationsperiode mit zuverlässiger Feuchtigkeit genießen, die durch Passatwinde gebracht wird.
  • Gartenarbeit auf Oahu ist nicht ohne Herausforderungen; Mit der richtigen Pflanzenauswahl können Sie jedoch gesunde, köstliche Lebensmittel in Ihrem eigenen Garten anbauen.

Leistungen

Die Hawaii-Inseln liegen mehr als 2.000 Meilen von der nächsten Landmasse entfernt. Das meiste Essen, das die Inselbewohner essen, wird von weit her mit Lastkähnen und Flugzeugen gebracht - was es erheblich teurer macht als auf dem US-amerikanischen Festland. Obst- und Gemüsegarten können die Lebensmittelkosten erheblich senken und Ihre Familie mit frischen, perfekt reifen Produkten versorgen. Die Zufriedenheit, eigenes Essen anzubauen, die moderate Bewegung und die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und mit Freunden und Nachbarn zu teilen, sind zusätzliche Vorteile.

Überlegungen

In den letzten Jahrzehnten haben hohe Grundstückspreise die Größe des durchschnittlichen Hinterhofs auf Oahu erheblich verringert. Viele ältere Güter und Freiflächen mit großen Obstbäumen wurden zerstört und unterteilt. Die Bewohner haben auf den immer enger werdenden Raum mit dem Anbau von Zwergfruchtsorten reagiert, von denen einige viel weniger Fläche beanspruchen können, aber große Mengen Obst produzieren. Erhöhte Gemüsebeete, die lange Zeit in Hinterhöfen üblich waren, sind kürzlich in viele Vorgärten von Oahu gerutscht und können sogar gesehen werden, wie sie Einfahrten und Bürgersteige säumen. Einige Bewohner bauen Gemüse in großen Töpfen auf sonnigen Terrassen und Lanais an.

  • Die Hawaii-Inseln liegen mehr als 2.000 Meilen von der nächsten Landmasse entfernt.
  • In den letzten Jahrzehnten haben hohe Grundstückspreise die Größe des durchschnittlichen Hinterhofs auf Oahu erheblich verringert.

Arten von Obstbäumen

Avocados wachsen in ganz Oahu zuverlässig gut. Zu den guten Sommerlagern gehören Healani und Hulumanu. Andere ausgezeichnete Sorten wie Haas, Hayes und Sharwil reifen vom späten Herbst bis zum Frühjahr. Überall auf Oahu gedeihen Zitrusbäume. und kleinere Sorten können auch auf engstem Raum gut funktionieren. Meyer-Zitrone, Tahitian-Limette und Baia-Orange sind beliebte Sorten auf der Insel. Papayas gedeihen fast überall auf der Insel, wo es mäßigen Windschutz gibt. Zwergsorten wie „Sunrise“ können auf kleinem Raum erfolgreich angebaut werden.

Gemüsesorten

Japanische Auberginen wachsen sehr gut, besonders im sonnigen Tiefland. Peperoni gedeihen in warmen, trockenen Gebieten und können viele Jahre anhalten. Tomaten werden oft von einer winzigen eingeführten Fruchtfliege befallen, die die Blüten ruiniert und Früchte reift. Roma- und Kirschsorten haben eine gewisse Resistenz gegen die Fliege, ebenso wie die Sorte Kewalo. Weichhäutiger Kürbis wird ebenfalls durch die Fruchtfliege beschädigt, aber dickhäutiger Winterkürbis kann überleben. Wurzelgemüse wie weiße Kartoffeln und Karotten kann in feuchteren Hochlandteilen der Insel, wo sie häufig von Bodenpilzen befallen werden, schwierig zu züchten sein. Süßkartoffeln und Yamswurzeln eignen sich gut für feuchte oder trockene Teile der Insel.

  • Avocados wachsen in ganz Oahu zuverlässig gut.
  • Wurzelgemüse wie weiße Kartoffeln und Karotten kann in feuchteren Hochlandteilen der Insel, wo sie häufig von Bodenpilzen befallen werden, schwierig zu züchten sein.


Schau das Video: Obstbaum pflanzen - Schritt für Schritt erklärt (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Hobard

    Entschuldigung, dass ich mich einmische... Ich verstehe diese Frage. Es ist möglich zu diskutieren.

  2. Linly

    Das ist gesund!

  3. Lojza

    Haben Sie zwischen uns versucht, Google.com zu durchsuchen?

  4. Kigalkis

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist es auch für mich, dass es eine sehr ausgezeichnete Idee ist. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  5. Kazihn

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  6. Carswell

    Es ist bemerkenswert, es sind sehr wertvolle Informationen



Eine Nachricht schreiben