Information

Wie man eine Hügellandschaft terrassiert

Wie man eine Hügellandschaft terrassiert

Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Terrassierte Hügellandschaften bieten flache Oberflächen, auf denen Pflanzen in hügeligen Gebieten wachsen können. Die meisten Gärtner verwenden Holz, um Terrassenränder zu schaffen, obwohl einige Ziegel, Steine ​​oder Beton verwenden.

Schritt 1

Messen Sie den Anstieg des Hügels, um festzustellen, wie viele Terrassen Sie bauen werden. Auf mäßig abfallenden Hügeln sollte jede Terrasse etwa 2 Fuß hoch sein. Ein 10 Fuß hoher Hang benötigt fünf Terrassen. Wenn der Hügel unglaublich steil ist, können die Terrassen höher als 2 Fuß sein, um so viele Ebenen zu vermeiden. Sehr allmähliche Hänge können kürzere Terrassen haben.

Schritt 2

Messen Sie den Lauf des Hügels, um die Länge der Terrassen zu bestimmen. Der horizontale Abstand von der Basis des Hügels bis zum Punkt unterhalb der Mitte des Hügels, auch "Lauf" genannt, bestimmt die Länge der Seiten jeder Terrasse. Stellen Sie sich zum Beispiel einen Hügel mit einer Steigung von 10 Fuß und einem Lauf von 20 Fuß vor. Wenn der Hügel fünf 2 Fuß hohe Terrassen haben soll, muss jede der fünf Terrassen 4 Fuß lange Seiten haben, um den 20 Fuß langen Lauf des Hügels zu überspannen.

  • Messen Sie den Anstieg des Hügels, um festzustellen, wie viele Terrassen Sie bauen werden.
  • Ein 10 Fuß hoher Hang benötigt fünf Terrassen.

Schritt 3

Messen Sie die Breite des Hügels, um zu entscheiden, wie breit jede Terrasse sein soll. Viele Terrassengärten haben Terrassen, die alle gleich breit sind. Einige haben jedoch Terrassen, die zur Spitze eines Hügels hin kleiner werden, wenn sich der Garten auf einem Hügel befindet, der zur Spitze hin kleiner wird. Einige Terrassen sind möglicherweise auch weniger breit, um einen Baum oder eine andere Struktur im Hof ​​zu vermeiden.

Schritt 4

Kaufen oder schneiden Sie Holz für die Wände der Terrassen. Jede Terrasse benötigt ein Stück Holz auf der Vorderseite und zwei Seitenteile. Die Stücke müssen etwa 1 1/2 bis 2 Mal so breit sein wie die Höhe der Terrassen, damit eine Kante des Holzes aus Stabilitätsgründen unter der Erde ruhen kann.

  • Messen Sie die Breite des Hügels, um zu entscheiden, wie breit jede Terrasse sein soll.
  • Die Stücke müssen etwa 1 1/2 bis 2 Mal so breit sein wie die Höhe der Terrassen, damit eine Kante des Holzes aus Stabilitätsgründen unter der Erde ruhen kann.

Schritt 5

Graben Sie einen Graben entlang des Hügels, um die erste Terrassenstützwand darin zu platzieren. Stellen Sie sicher, dass der Graben breit genug ist, damit das Holz hineinpasst. Der Graben sollte etwa halb bis ein Mal so tief sein wie die Höhe der Terrasse. Graben Sie den Graben so aus, dass das Holz beim Einlegen in den Graben bis zur richtigen Terrassenhöhe haftet.

Schritt 6

Legen Sie eines der Holzstücke in den Graben und packen Sie Erde darum.

Schritt 7

Graben Sie einen Graben entlang jeder Seite der Terrasse, indem Sie in den Hang graben. Stellen Sie sicher, dass der Boden der Seitengräben auf Höhe des Bodens des ersten Grabens liegt, damit das Holz an den Seiten der Terrasse in gleichmäßiger Höhe ruht.

  • Graben Sie einen Graben entlang des Hügels, um die erste Terrassenstützwand darin zu platzieren.
  • Graben Sie den Graben so aus, dass das Holz beim Einlegen in den Graben bis zur richtigen Terrassenhöhe haftet.

Schritt 8

Legen Sie Holz in jeden Seitengraben und packen Sie Erde darum.

Schritt 9

Bohren Sie Löcher nach unten durch die Holzstücke in der Nähe der Enden jedes Stücks.

Schritt 10

Schlagen Sie Metallspitzen oder -rohre durch die Löcher und in den Boden, um das Holz an Ort und Stelle zu sichern.

Schritt 11

Schaufeln Sie Erde von der Rückseite der Terrasse zur Vorderseite der Terrasse, um sie auszugleichen.

Schritt 12

Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 11 und graben Sie den Graben für die Stützwand der nächsten Terrasse entlang der Rückseite der vorherigen Terrasse. Bauen Sie so lange Terrassen, bis Sie die gewünschte Höhe oder Spitze des Hügels erreicht haben.


Schau das Video: Isle of Man - Eiserne Ladies und rüstige Veteranen (Januar 2022).