Sammlungen

Wie man Malus Tina Crabapple Bäume beschneidet

Wie man Malus Tina Crabapple Bäume beschneidet

Crabapples Bild von catbird338 von Fotolia.com

Der 'Tina'-Holzapfel (Malus' Tina ') zeigt im Frühling auffällige Blüten und im Herbst kleine rote Früchte, die Vögel anziehen. Die Blüten des Baumes reichen von weiß bis tiefrot. Dieser zwergblühende Holzapfel erreicht eine Höhe von 4 bis 5 Fuß und wird vom Brooklyn Botanic Garden als einer der 10 besten Holzapfelapfelarten eingestuft. Beschneiden Sie 'Tina'-Holzapfel, um ihre Größe zu kontrollieren und sie gesund zu halten. Arbeiten Sie im späten Winter bis zum frühen Frühling, bevor die Bäume ausblättern.

Überprüfen Sie Ihren 'Tina'-Holzapfel auf tote, kranke oder beschädigte Äste. Krankes und beschädigtes Holz kann verfärbt, verletzt oder verwundet sein, saftenden Saft aufweisen oder sich auf andere Weise von gesunden Zweigen in der Nähe unterscheiden. Totes Holz fühlt sich hohl an. Wenn Sie dieses Holz entfernen, bleibt Ihr Holzapfelbaum gesund.

  • Der 'Tina'-Holzapfel (Malus' Tina ') zeigt im Frühling auffällige Blüten und im Herbst kleine rote Früchte, die Vögel anziehen.
  • Beschneiden Sie 'Tina'-Holzapfel, um ihre Größe zu kontrollieren und sie gesund zu halten. Arbeiten Sie im späten Winter bis zum frühen Frühling, bevor die Bäume ausblättern.

Schneiden Sie tote, kranke oder beschädigte Äste an ihrer Basis ab oder schneiden Sie sie zu einem gesunden Seitenzweig zurück. Spritzen Sie Ihre Schnittwerkzeuge nach jedem Schnitt mit Desinfektionsmittel ein, damit Sie beim Beschneiden nicht versehentlich Krankheiten verbreiten.

Schneiden Sie die Saugnäpfe ab, die am Stamm des Baumes wachsen. Diese schnell wachsenden vegetativen Triebe entziehen dem Holzapfel Energie.

Beschneiden Sie Äste, die sich kreuzen oder andere Äste zusammendrücken, da dies Druck auf den Baum ausübt und schließlich Schäden verursacht. Entfernen Sie auch Äste, die zu nahe beieinander wachsen, da dies den Baum überfüllt und die Luftzirkulation beeinträchtigt. Beseitigen Sie den schwächeren, dünneren Zweig.

  • Schneiden Sie tote, kranke oder beschädigte Äste an ihrer Basis ab oder schneiden Sie sie zu einem gesunden Seitenzweig zurück.
  • Entfernen Sie auch Äste, die zu nahe beieinander wachsen, da dies den Baum überfüllt und die Luftzirkulation beeinträchtigt.

Entfernen Sie Ableger von Ästen, die gerade nachwachsen, da diese die ordnungsgemäße Entwicklung des Baumes beeinträchtigen.

Schneiden Sie die Spitzen der Zweige zurück, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie zu lang geworden sind. Schneiden Sie zurück zu einem seitlichen Ast oder einem Knoten aus geschwollenem Gewebe, wobei Sie den Schnitt in einem Winkel von 45 Grad ausführen.

Verwenden Sie eine Astschere für Schnitte mit einem Durchmesser von mehr als 1 Zoll und eine Ambossschere für dünnere Schnitte.


Schau das Video: Flowering Crab Apple Malus Purpurea Neville Copeman (Januar 2022).