Sonstiges

Wie man Ameisen tötet, die auf Orangenbäumen leben

Wie man Ameisen tötet, die auf Orangenbäumen leben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ameisen & Aphis Bild von Marek Kosmal von Fotolia.com

Gärtner bauen Orangenbäume an, weil sie die köstlichen Früchte lieben. Aber Orangenbaumbesitzer entdecken bald, dass sie nicht die einzigen sind, die in Orangen verliebt sind. Häufiger fühlen sie sich von der Nahrung im Orangenbaum angezogen. Sie können Blattläuse, Schuppen oder weiße Fliegen züchten, um sich von ihrem Honigtau zu ernähren. Oder sie können hinter den Orangen selbst her sein.

  • Gärtner bauen Orangenbäume an, weil sie die köstlichen Früchte lieben.
  • Sie können Blattläuse, Schuppen oder weiße Fliegen züchten, um sich von ihrem Honigtau zu ernähren.

Wickeln Sie ein dickes Band einer klebrigen Ameisenfalle wie Tanglefoot oder Gartenbaukleber um den Stamm des Baumes. Nur die Zimmermannsameise lebt tatsächlich in Bäumen. Diese Ameisen besiedeln nur das tote Holz stark beschädigter oder toter Bäume. Die Ameisen im Orangenbaum klettern von Grund auf auf den Baum.

Überwachen Sie die Klebefalle. Ameisen, die die Falle berühren, bleiben stecken und sterben schließlich. Das hindert jedoch nicht mehr Ameisen daran, an den Baum zu gelangen. Wenn mehr Ameisen stecken bleiben, können sie eine "Brücke" schaffen, die andere Ameisen überqueren können. Überprüfen Sie die Klebefalle einmal wöchentlich und bürsten Sie angesammelte Ameisen mit einem Stock ab und ersetzen Sie die Klebefalle nach Bedarf.

  • Wickeln Sie ein dickes Band einer klebrigen Ameisenfalle wie Tanglefoot oder Gartenbaukleber um den Stamm des Baumes.
  • Wenn mehr Ameisen stecken bleiben, können sie eine "Brücke" schaffen, die andere Ameisen überqueren können.

Beschneiden Sie Äste, die den Boden berühren, andere Pflanzen oder Strukturen. Ameisen sind Problemlöser. Sobald ihr Weg den Stamm des Baumes hinauf blockiert ist, werden sie wahrscheinlich andere Wege suchen, um zum Essen zu gelangen.

Legen Sie Ameisenköderfallen um die Basis des Baumes. Dies wird die Ameisen in Ihrer Nähe zu einer zugänglicheren Nahrungsquelle locken. Sie werden den vergifteten Köder zurück in die Kolonie bringen und ihn schließlich töten.

Gartenbaukleber wird auf das Halsband um den Baum aufgetragen, wodurch eine klebrige Barriere entsteht, die verhindert, dass die Ameisen auf den Baum klettern. Dieses Produkt wird seit mehr als 150 Jahren verwendet.

  • Beschneiden Sie Äste, die den Boden berühren, andere Pflanzen oder Strukturen.
  • Gartenbaukleber wird auf das Halsband um den Baum aufgetragen, wodurch eine klebrige Barriere entsteht, die verhindert, dass die Ameisen auf den Baum klettern.

Kontrollieren Sie alle anderen Insekten, die möglicherweise im Orangenbaum leben. Nachdem die Ameisenpopulation versorgt wurde, können diese Insekten von selbst absterben, nachdem sie natürlichen Raubtieren erlegen sind. Wenn sie jedoch bestehen bleiben, können sie mehr Ameisen anziehen.


Schau das Video: Ameisen-Mythen: Was Großmutter schon wusste (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Kirwin

    Sehr gut.

  2. Avonaco

    Wunderbar!

  3. Yozshunos

    Ich teile Ihre Meinung voll und ganz. There is something in this and the idea is excellent, I support it.

  4. Mikasida

    Was würdest du tun, wenn du ich wärst?

  5. Rane

    Ein tolles Thema



Eine Nachricht schreiben