Sammlungen

Ahornbäume in Pennsylvania

Ahornbäume in Pennsylvania


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ahornbild von Lucia von Fotolia.com

Wenn die meisten Menschen an Ahornbäume denken, werden ihre Gedanken wahrscheinlich sofort von warmem Ahornsirup angezogen, der über einen Stapel flauschiger Pfannkuchen tropft. Der Keystone State im mittelatlantischen Teil des Landes beherbergt eine Vielzahl von Ahornbäumen, von denen jeder seine eigenen Besonderheiten aufweist.

Zuckerahorn

Zuckerahorn ist der bekannteste aller Ahornbäume. Sie werden üblicherweise für ihr hartes Holz geerntet, um Möbel und Fußböden herzustellen, und ihr Saft macht Ahornsirup aus. Zuckerahorne werden etwa 60 bis 80 Fuß hoch. Ihre Blätter haben fünf Lappen und einige Zähne.

  • Wenn die meisten Menschen an Ahornbäume denken, werden ihre Gedanken wahrscheinlich sofort von warmem Ahornsirup angezogen, der über einen Stapel flauschiger Pfannkuchen tropft.
  • Der Keystone State im mittelatlantischen Teil des Landes beherbergt eine Vielzahl von Ahornbäumen, von denen jeder seine eigenen Besonderheiten aufweist.

Rote Ahorn

Rote Ahornbäume wachsen im gesamten Keystone State und erreichen normalerweise eine Höhe von etwa 50 Fuß. Sie haben Blätter mit drei bis fünf flachen Lappen und viele Zähne auf jedem Blatt. Das Holz des roten Ahorns ist viel weicher als das des Zuckerahorns.

Silberahorn

Silberahorne werden normalerweise entlang von Bächen und Flüssen in Pennsylvania gefunden und erreichen eine Höhe von etwa 60 Fuß. Die Blätter des Silberahorns haben ebenfalls fünf Lappen, aber zwischen jedem Lappen befinden sich tiefe Zwischenräume.

Gestreifte Ahornbäume

Der gestreifte Ahorn ist der Shorty der Gruppe und wächst nur zwischen 10 und 25 Fuß hoch. Die Blätter haben drei Lappen mit einem abgerundeten Boden und sehr gedämpften Zähnen. Diese Bäume kommen häufig in den bergigen Teilen von Pennsylvania in überwiegend kühlen und schattigen Gebieten vor.

  • Rote Ahornbäume wachsen im gesamten Keystone State und erreichen normalerweise eine Höhe von etwa 50 Fuß.
  • Die Blätter des Silberahorns haben ebenfalls fünf Lappen, aber zwischen jedem Lappen befinden sich tiefe Zwischenräume.

Norwegen Ahorn

Der Spitzahorn kommt hauptsächlich entlang der Straßen der Stadt und in Parks vor. Es ist eine nicht heimische Art in Pennsylvania, die aus Nordeuropa in die USA importiert wurde. Die Blätter haben fünf Lappen mit groben Zähnen. Es kann invasiv sein, wenn seine Samen einen gestörten Boden erreichen. Es wächst auf etwa 50 Meter hoch.


Schau das Video: The Second Largest Tree in Pennsylvania, Halifax PA (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Colter

    Bravo, diese brillante Idee muss absichtlich richtig sein

  2. Brandyn

    Ich gratuliere Ihnen, Ihr Gedanke ist sehr gut

  3. Khentimentiu

    Was für eine Unverschämtheit!

  4. Abbotson

    Vielleicht

  5. Arashirisar

    Sehr amüsante Meinung



Eine Nachricht schreiben