Information

Die besten Jasmine, um drinnen als Zimmerpflanzen zu wachsen

Die besten Jasmine, um drinnen als Zimmerpflanzen zu wachsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie riecht das Jasminblütenbild von Alexandra Gnatush-Kostenko von Fotolia.com

Die duftende weiße Blume kennzeichnet die Jasminpflanze. Während des Sommers Jasmin gießen, um den Boden feucht zu halten und alle zwei Wochen zu füttern. Im Winter bevorzugen die meisten Jasminarten eine leichte Bewässerung.

Winterblühender Jasmin

Die duftenden weißen Blüten des winterblühenden Jasmins (Jasminum polyanthum) stammen von rosa Knospen, die zum Valentinstag blühen. Aus diesem Grund wird diese Pflanze manchmal als rosa Jasmin bezeichnet. Diese Jasminart eignet sich gut für eine kühle Veranda oder eine gut beleuchtete Fensterbank. Winterblühender Jasmin ist eine Kaltwetterart, bei der die Temperaturen im Winter zwischen 45 und 50 Grad liegen. Bei wärmeren Temperaturen steigt die Wahrscheinlichkeit von Blattläusen. Diese Kletterpflanze kann bis zu 20 Fuß lang werden und sollte beschnitten oder mit einer Stützstruktur versehen werden. Jasminum polyanthum ist gegenüber der USDA-Winterhärtezone 8 winterhart.

  • Die duftende weiße Blume kennzeichnet die Jasminpflanze.
  • Winterblühender Jasmin ist eine Kaltwetterart, bei der die Temperaturen im Winter zwischen 45 und 50 Grad liegen.

Gemeiner Jasmin

Gewöhnlicher Jasmin (Jasminum officinale) ist gegenüber der USDA-Winterhärtezone 8 winterhart und wird auch als echter Jasmin und Dichterjasmin bezeichnet. Diese Kaltwetterrebe kann im Winter draußen auf einer geschützten Terrasse stehen gelassen werden. Der gemeine Jasmin blüht von Juni bis Oktober. Pflegen Sie den gewöhnlichen Jasmin auf die gleiche Weise wie den winterblühenden Jasmin. Diese Weinrebe kann bis zu 8 Fuß lang werden und ist dürre- und umweltverträglich.

Engelsflügel Jasmin

Der Engelsflügel-Jasmin (Jasminum nitidum) wird auch Sternjasmin, Windrad-Jasmin oder glänzender Jasmin genannt. Diese Pflanze ist ein Warmtemperatur-Jasmin und macht sich gut bei 65 bis 80 Grad F. Diese buschige Rebe hat glänzendes Laub. Engelsflügel-Jasmin ist in den USDA-Winterhärtezonen 9 bis 11 winterhart. Die Strauchform wächst bis zu einer Höhe von 3 Fuß, wenn sie richtig beschnitten wird. Wenn es als Weinstock angebaut wird, kann es bis zu 15 Fuß lang sein.

  • Gewöhnlicher Jasmin (Jasminum officinale) ist gegenüber der USDA-Winterhärtezone 8 winterhart und wird auch als echter Jasmin und Dichterjasmin bezeichnet.
  • Diese Kaltwetterrebe kann im Winter draußen auf einer geschützten Terrasse stehen gelassen werden.

Arabischer Jasmin

Arabischer Jasmin (Jasminum sambac) oder Pikake, wie er auf Hawaii genannt wird, hat eine Strauchform, klettert jedoch, wenn eine Stützstruktur vorhanden ist. Die Strauchform wird bis zu 3 Fuß breit und 6 Fuß hoch. Die Chinesen verwenden diese Jasminart für Tee. Die Hawaiianer verwenden diese Blume zur Herstellung von Leis. Diese Jasminart bei warmem Wetter eignet sich gut für den Anbau auf einer Fensterbank und ist die Nationalblume der Philippinen.


Schau das Video: Kerne und Samen richtig zum keimen bringen! Zitronen, Orangen, Mandarinen und Litschi anbauen. (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Macnicol

    Es gefällt mir wirklich.

  2. Fitzgibbon

    Ich denke, dass alles Ernstes.

  3. Grokasa

    Dieser Satz wird sich als nützlich erweisen.

  4. Crofton

    Kasachstan ............. yyyyyyy



Eine Nachricht schreiben