Information

Probleme mit Bougainvillea

Probleme mit Bougainvillea


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bougainvillea ist eine tropische Weinpflanze, wobei einige Sorten bis zu 30 Fuß groß werden. Es blüht reichlich unter geeigneten Bedingungen; Die kleinen Blüten sind bei weitem nicht so auffällig wie die großen, bunten Hochblätter, die diese Blüten umgeben. Die Pflanze ist im Allgemeinen frei von Krankheiten und Schädlingen.

Blattfleck

Gelbe oder braune Blattflecken können ein Zeichen für zu viel Wasser oder einen Mangel sein (Bougainvillea-Dünger bereitstellen). Rotbraune Flecken hingegen, die größer, größer und dunkler werden, sind ein Zeichen für eine Pilz- oder bakterielle Blattfleckenkrankheit. Wenn es nicht behandelt wird, stirbt Ihr Laub ab. Die Haupthilfe besteht darin, das Laub durch Beschneiden trocken zu halten, damit die Blätter eine gute Luftzirkulation erhalten. Befreien Sie sich von infizierten Blättern und infizierten Pflanzen.

  • Bougainvillea ist eine tropische Weinpflanze, wobei einige Sorten bis zu 30 Fuß groß werden.
  • Es braucht Beschneiden, es braucht Töpfe und es kann sich auf seinem holzigen Wachstum abstützen oder auf bereitgestellten Stützen klettern.

Schwarzer Schimmel

Blätter, die schwarz oder rußig werden, wurden von Blattläusen, weißen Fliegen oder Schuppeninsekten befallen. Blattläuse scheiden einen Nektar aus, den Ameisen fressen - einen Nektar, der Schimmel auf der Pflanze erzeugt. In der Zwischenzeit beginnen Ameisen, die Blattläuse zu schützen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Umgebung von Ameisen befreien. Bekämpfe Feuer mit Feuer, indem du Blattläuse-Raubtiere kaufst - Marienkäfer und Florfliegen - oder züchte Pflanzen dieser hilfreichen Insekten wie grüne Minze, Königin Annes Spitze, süßer Klee und süßer Fenchel. Befreien Sie sich von befallenem Laub und behandeln Sie den Rest mit einem natürlichen oder anderen Insektizid. Schuppeninsekten können inzwischen abgekratzt werden - eine empfehlenswerte Behandlung, da sie gegen Pestizide resistent sind. Sie können auch Raubtiere von Schuppeninsekten - Chilocorus nigritus und Lindorus lophanthae - direkt auf das Bougainvillea setzen. Befallene Pflanzen isolieren. Weiße Fliegen sind sehr schwer zu kontrollieren, da sie gegen Pestizide resistent werden. Neben Schimmelpilzen tragen sie Pflanzenviren. Sie werden am besten von ihren natürlichen Feinden kontrolliert, zu denen wiederum Florfliegen und Marienkäfer gehören.

  • Blätter, die schwarz oder rußig werden, wurden von Blattläusen, weißen Fliegen oder Schuppeninsekten befallen.
  • Bekämpfe Feuer mit Feuer, indem du Blattläuse-Raubtiere kaufst - Marienkäfer und Florfliegen - oder züchte Pflanzen dieser hilfreichen Insekten wie grüne Minze, Königin Annes Spitze, süßer Klee und süßer Fenchel.

Blatttropfen

Wenn das Bougainvillea seine Blätter fallen lässt, gießen Sie möglicherweise zu viel, zu wenig oder geben ihm nicht genug Licht. Die Pflanze mag viel Sonne und wird ohne sie nicht blühen. Eine weitere leicht zu diagnostizierende Ursache für Blatttropfen ist die Kälteeinwirkung. Die Pflanze ist schließlich ein Kind des Äquators, am besten mit Nachttemperaturen über 65 Grad Fahrenheit und Tagestemperaturen bis zu 95 Grad Fahrenheit. Wenn Sie nicht in den Pflanzenhärtezonen 9b bis 11 leben, werden Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um die Wurzeln und Blätter vor Frost zu schützen. Betrachten Sie den Anbau von Bougainvillea als Zimmerpflanze oder als einjährige Pflanze.

Wurzel- oder Stängelfäule

Bougainvillea-Pflanzen haben sehr feine Wurzeln, die gut durchlässigen Boden mögen. Sie mögen keinen feuchten Boden oder überbewässert zu sein; es macht sie anfällig für Wurzelfäule oder Stängelfäule, die die Pflanze töten. Verhindern Sie in diesem Fall die Verrottung von Wurzeln und Stängeln, indem Sie zu Beginn in den richtigen Boden pflanzen und in dem Bereich, in dem Sie das Bougainvillea pflanzen, ein Fungizid verwenden.

  • Wenn das Bougainvillea seine Blätter fallen lässt, gießen Sie möglicherweise zu viel, zu wenig oder geben ihm nicht genug Licht.
  • Die Pflanze ist schließlich ein Kind des Äquators, am besten mit Nachttemperaturen über 65 Grad Fahrenheit und Tagestemperaturen bis zu 95 Grad Fahrenheit. Wenn Sie nicht in den Pflanzenhärtezonen 9b bis 11 leben, werden Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um die Wurzeln und Blätter vor Frost zu schützen.

Mangel

Gelbe Blätter sind ein Zeichen für Nährstoffmangel. Bougainvilleas müssen regelmäßig gefüttert werden, um ihr kräftiges Wachstum und ihre Blüte aufrechtzuerhalten. Standardausgewogene Düngemittel sind nicht die beste Wahl. Verwenden Sie stattdessen etwa jeden Monat Dünger, der speziell für Bougainvilleas oder Hibiskus entwickelt wurde. Neben der Gelbfärbung sind ältere Blätter blass mit rötlichen Adern (Stickstoffmangel), die gesamte Pflanze nimmt einen violetten Schimmer an (Phosphormangel), bräunende Blattspitzen und violette Blattränder (Kaliummangel) und tote Blätter unter den neuen Blättern ( Kalziummangel).


Schau das Video: How To Care For and Grow Bougainvillea A Flowering Machine. Joy Us Garden (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Khufu

    Komm schon, erfunden - nicht erfunden, alles ist früh lustig

  2. Wilfryd

    Gewinnoption :)

  3. Mahmud

    Natürlich. Und ich bin darauf getroffen. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  4. Cruadhlaoich

    wonderfully, the useful piece

  5. Faule

    You couldn't be wrong?



Eine Nachricht schreiben