Information

Wie man einen schwarzen Kirschbaum aus Samen züchtet

Wie man einen schwarzen Kirschbaum aus Samen züchtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kirschbaumblumenbild von Lovrencg von Fotolia.com

Der Schwarzkirschbaum ist am bekanntesten für seine köstlichen, violett-schwarzen Früchte, obwohl Holzarbeiter die Bäume für das Aussehen ihres Holzes schätzen. Schwarzkirschbäume eignen sich am besten für das Wachstum in den USDA-Winterhärtezonen 5 bis 7, wachsen jedoch sowohl in sauren als auch in alkalischen Böden gut.

Entfernen Sie die Kirschkerne von drei oder vier schwarzen Kirschen. Pflanzen Sie ein paar Schwarzkirschgruben, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass mindestens eine keimt und wächst.

Legen Sie schwarze Kirschkerne in ein Nest aus Torfmoos und stellen Sie diese in Ihren Kühlschrank. Lassen Sie die Samen vor dem Pflanzen sechs bis acht Wochen abkühlen.

  • Der Schwarzkirschbaum ist am bekanntesten für seine köstlichen, violett-schwarzen Früchte, obwohl Holzarbeiter die Bäume für das Aussehen ihres Holzes schätzen.
  • Ein Schwarzkirschbaum kann eine Höhe von 60 bis 90 Fuß erreichen, daher benötigt er viel Platz, wenn Sie einen in Ihrem Garten anbauen möchten.

Wählen Sie einen geeigneten Bereich, um die schwarzen Kirschsamen zu pflanzen. Das Gebiet sollte teilweise sonnig und groß genug sein, um mehrere junge Schwarzkirschbäume aufzunehmen, zumindest vorübergehend, wenn mehr als ein oder zwei wachsen.

Gegebenenfalls Lehmboden ändern. Fügen Sie dem Pflanzbereich eine 2 Zoll dicke Schicht Torfmoos hinzu. Verwenden Sie einen Rototiller oder eine Heugabel, um das Torfmoos gründlich mit dem Lehmboden zu verbinden. Dies verbessert die Entwässerungsfähigkeit des Bodens, was für die Gesundheit der Schwarzkirschbäume wichtig ist.

Entfernen Sie den Pflanzbereich mit einem Rototiller oder einer Mistgabel von Gras. Gras bietet unnötige Konkurrenz für die Schwarzkirschsetzlinge und sollte vor dem Pflanzen entfernt werden.

  • Wählen Sie einen geeigneten Bereich, um die schwarzen Kirschsamen zu pflanzen.
  • Gras bietet unnötige Konkurrenz für die Schwarzkirschsetzlinge und sollte vor dem Pflanzen entfernt werden.

Pflanzen Sie die Kirschkerne, sobald die Frostgefahr vorbei ist. Machen Sie ein Loch in den Boden, eines pro Samen, doppelt so tief wie der Durchmesser des Kirschkerns. Zum Beispiel: Eine Kirschgrube mit einem Durchmesser von ½ Zoll sollte in ein 1 Zoll tiefes Loch gepflanzt werden. Platzieren Sie jeden Samen 4 bis 6 Fuß voneinander entfernt.

Decken Sie jeden Kirschsamen mit sauberem Sand ab. Sand ist ein leichteres Medium, durch das die keimenden Kirschsamen sprießen können.

Die neu gepflanzten Samen leicht und oft gießen. Halten Sie den Boden feucht. Gießen Sie tiefer und seltener, wenn die Setzlinge mindestens 20 cm groß sind.

  • Pflanzen Sie die Kirschkerne, sobald die Frostgefahr vorbei ist.
  • Sand ist ein leichteres Medium, durch das die keimenden Kirschsamen sprießen können.

Befruchten Sie die Schwarzkirschsetzlinge mit einem Harnstoffdünger, sobald sie eine Höhe von 8 bis 12 Zoll erreichen. Tragen Sie den Dünger 3 Zoll von den Setzlingen entfernt mit einer Menge von 1 EL auf. pro Fuß Fläche bewohnen die Setzlinge.

Pflanzen Sie junge Bäume in ihr dauerhaftes Zuhause, sobald die Bäume zwei Jahre alt sind. Wenn Sie einen Schössling aus dem Boden graben, versenken Sie die Schaufel mindestens 5 bis 6 Zoll, um die Pfahlwurzel zu fangen.

Verwenden Sie ein Pestizid für Obstbäume, wenn ein Insektenbefall auftritt.

Die Blätter von Schwarzkirschbäumen können für Tiere giftig sein.


Schau das Video: Kirschbaum selber ziehen aus Ableger Kirschbäume ganz einfach selbst vermehren Anleitung (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Guillaume

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann die Position verteidigen.

  2. Taukus

    Meiner Meinung nach begehst du einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Fenrill

    Ich habe gedacht und der Gedanke hat weggenommen

  4. Shakagis

    Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  5. Darton

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Geben Sie ein, wir werden diskutieren.

  6. Ranald

    Vielen Dank für die Informationen, jetzt werde ich keinen solchen Fehler zugeben.

  7. Tygokree

    Ich bin erstaunt über den Einfallsreichtum und die Vorstellungskraft des angesehenen Autors!

  8. Brandeis

    keine Kommentare



Eine Nachricht schreiben