Information

Aromatische Pflanzen: Helichrysum Helichrysum italicum (Roth) Don

Aromatische Pflanzen: Helichrysum Helichrysum italicum (Roth) Don

Familie: Asteraceae (einst auch als Compositae bekannt), eine große Familie von Dikotyledonenpflanzen der Ordnung der Asterales.
Art: Helichrysum italicum (Roth) Don
Andere gebräuchliche Namen: Perpetuino, Tignamica, Semprevivo

Allgemeinheit

Kleiner Strauch ursprünglich aus Südeuropa. Es wächst an trockenen und sandigen Orten und in unkultivierten Gebieten von der Ebene bis zu 800 Metern; in Italien ist es fast überall verbreitet.

Helichrysum Blütenstand - Helichrysum italicum subsp. kursiv (Foto www.biblio.tu-bs.de)

Helichrysum-Sämling - Helichrysum italicum subsp. kursiv (Foto www.biblio.tu-bs.de)

Botanische Zeichen

Suffruticose-Pflanze, bis zu 50 cm hoch, mit silbrigen, linear-fadenförmigen Blättern; Die Blütenköpfe von leuchtend goldener Farbe sind in einem dichten Blütenstand von Corimbose gesammelt. Die Früchte sind glänzend, weiß und zylindrisch.

Anbau

Im Frühjahr in sandigen Lehm säen; Wenn die Sämlinge ausreichend entwickelt sind, verpflanzen Sie sie in volle Erde oder große Töpfe, die in der Sonne stehen. Beschneiden Sie zu lange Zweige und reparieren Sie die Pflanze im Winter vor Kälte. Es kann auch durch Aufteilen von Büscheln oder durch Schneiden von Spitzen reproduziert werden.

Sammlung und Erhaltung

Entfernen Sie die blühenden Zweige und lassen Sie sie an einem kühlen und sonnigen Ort trocknen.

Verwendung in der Küche und therapeutische Eigenschaften

Die Helichrysumblätter bieten ein mäßiges Curry-Aroma und können zum Würzen von Risotto, Suppen, Geflügelfleisch und Füllungen verwendet werden.
Therapeutische Eigenschaften: Schweiß, adstringierend, antiasthmatisch und zur äußerlichen Anwendung als beruhigendes Antineuralgikum.
Ähnlich und mit den gleichen therapeutischen Eigenschaften ist Helichrysum stoechas (L.) Moench, in Italien nicht sehr verbreitet, mit eher halbkugelförmigen als konischen Blütenköpfen.


Video: essential oils herzegovina immortelle helichrysum italicum (Januar 2022).