Information

Kaninchen: Perlenfee

Kaninchen: Perlenfee

Pearly Fairy (Fee Pearly - Perlfee)


Italienischer Standard der Rassenrassen: LICHTZÜCHTERKATEGORIE.
Gewicht: 2,5 - 3,0 kg.

Diese Rasse wurde in Deutschland durch Kreuzung von Feenfächern aus Havanna und Marburg ausgewählt. Es ist nicht sehr häufig. Leichte Rasse mit guter Haltung, elegant und lebhaft im allgemeinen Erscheinungsbild. Der Körper ist stark und mit gut gerundeten Linien. Es hat eine einheitliche Farbe im ganzen Körper und drei Farbtöne sind zulässig: hell, mittel (am meisten geschätzt) und dunkel. Das Fell ist dick, mit der Spitze der Haupthaare hellgrau und dunkelgrau, die ihm das typische grau-blaue Aussehen verleihen. Es gibt Bereiche mit viel hellerer Färbung um die Augen, unter dem Kiefer, auf der Brust und an der Innenseite der Beine. Laddome ist weiß und die Unterwolle ist grau-blau. Ein leicht bräunlicher Bereich trennt die Farbe des Bauches von der des übrigen Körpers.

Erhebliche Mängel

Viele weiße Haare; Büschel oder weiße Flecken; weißliches Halsdreieck; farblose Nägel; Mangel an Unterfarbe auf dem Bauch.

Männliches Kaninchen der Perlata Fairy-Rasse (Foto National Association of Italian Rabbit Growers ANCI)

Männliches Kaninchen der Pearl Fairy-Rasse (Foto-Website)

Das Zwergkaninchen - Website-Halskette
Cristiano Papeschi - Der Sextant
Alle Aspekte, die mit seiner Anwesenheit zu Hause zusammenhängen, werden klar und verständnisvoll behandelt, vom Krankenhausaufenthalt bis zur Fütterung, vom Zusammenleben mit anderen Tieren bis zur täglichen Pflege, von der Fortpflanzung bis zu seiner Gesundheit.
Online kaufen


Video: Alpaka. Information für Kinder. Anna und die Haustiere (Januar 2022).